Wer sind wir

Familie_Slider

Familienbetrieb

Gian-Battista von Tscharner: Familienoberhaupt, Hofnarr, Winzer. Gian-Battista ist in Maienfeld aufgewachsen und verbrachte als Kind jeweils im Sommer viel Zeit in Reichenau, was als Feriendomizil fungierte. Als Strafe für Streiche mussten die Kinder die Dahlien im Park jäten. Seit 1975 lebt Gian-Battista im Schloss Reichenau, das er zusammen mit seiner Mutter 1976 renovierte. 1976 hatte er die Chance mit einem Weinbaubetrieb in Jenins zu starten, welchen er dann stetig ausbaute.

Anna von Tscharner:  Anna ist in Richterswil am Zürichsee als älteste Tochter einer Tirolerin und eines Italieners aufgewachsen. 1976 kam sie nach Reichenau, wo sie Gian-Battista kennen und lieben lernte. Die beiden heirateten 23. Mai 1980 in der Kapelle des Schloss Reichenaus.

Marina von Tscharner: Im Mai 1983 erblickte die älteste Tochter Marina das Licht der Welt. Nach der Matura studierte sie Geologie and der ETH Zürich und beendete ihre Ausbildung 2015 mit dem Doktortitel an der Universität in Lausanne. Marina lebt mit ihrem Mann in Samstagern und ist seit Februar 2015 bei der Kibag AG in Zürich beschäftigt.

Francesca von Tscharner: Im April 1985 kam Francesca als 2. Tochter der Familie zur Welt. Nach einer Lehre als Pharma-Assistentin und der Berufsmatura studierte sie Tourismus and der HTW in Chur. Nach dem Bachelor folgte der berufsbegleitende Master, den sie mit der Auszeichnung für die beste Master-Arbeit «Neuausrichtung des Schloss Hotel Adlers in Reichenau» des Jahrgangs 2014 erfolgreich abschloss. Seit 2012 ist sie im Grand Resort Bad Ragaz im Marketing angestellt.

Johann-Baptista von Tscharner: Als letzter Spross der Familie kam Johann-Baptista im Oktober 1986 zur Welt. Nach der Matura studierte er an der ZHAW in Wädenswil Lebensmittel-Technologie und schloss 2010 seinen Bachelor ab. Seit 2010 ist er im Weinbaubetrieb des Vaters beschäftigt, den er in den nächsten Jahren übernehmen wird. Johann-Baptista lebt in Reichenau.